Die Fische… eine Erfolgsgeschichte der Evolution - Standortförderung Zürioberland

Die Fische… eine Erfolgsgeschichte der Evolution

Zurück
Zurück
Ort

Aathal-Seegräben

30. Januar 2023 -
31. Dezember 2099

Preis

https://sauriermuseum.ch/inhalt/museum/besucherinformationen

Daten

30. Januar 2023 bis 31. Dezember 2099 - jeweils 10:00 - 18:00 Uhr
30. Januar 2023 bis 31. Dezember 2099 - jeweils Dienstags, Mittwochs, Donnerstags, Freitags, Samstags 10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Zürichstrasse 69

8607 Aathal-Seegräben

Kontakt


Sauriermuseum Aathal
044 932 14 18

Kategorien

Natur & Tier

Bildung & Wissen

Art der Ausstellung

Dauerausstellung

Mehr Informationen

Die Fische… eine Erfolgsgeschichte der Evolution

In der neuesten Ausstellung sind 150 versteinerte Fische aus den bekanntesten Fundstellen zu sehen, wie z.B. Solnhofen – Deutschland, Monte Bolca – Italien, Santana – Brasilien, Niobrara – Kansas, Wyoming – USA, Haquel – Libanon. Die Exponate stammen zum grossen Teil aus der Privatsammlung von Hans-Jakob Siber, dem Gründer und Direktor des Sauriermuseums Aathal.
In der Evolutionsgeschichte der Wirbeltiere gelten die Fische als die erfolgreichste aller Tiergruppen. Drei sehr eindrückliche Objekte in der neuen Ausstellung zeigen auch die Grösse welche einzelne dieser Raubfische erreichen konnten: Der Schädel des Raubfisches Xiphactinus, das Skelett des Riesenraubfisches Protosphyraena sowie der Schädel des Riesenraubfisches Dunkleosteus können ganz schön furchteinflössend wirken!

Die Ausstellung erweitert die Reise in die Urzeit mit Fischenfossilien und Modellen, welche so manchen Besuchern wohl recht fremdartig erscheinen. Andere, eher filigrane Fossilien sind dem Betrachter dann durch ihr wunderbare Erhaltung im Gestein nicht nur aus wissenschaftlicher Hinsicht eine Augenweide!