Gasthaus Sternen

Mitglied Standortförderung Zürioberland

Im Restaurant auf dem Sternenberg arbeiten Jung und Alt Hand in Hand.

Das gesicherte erstmalige Tavernenrecht erhielt der «Sternen» im Jahr 1805. Zu seiner Geschichte gehören der Film Sternenberg. Dieser wurde 2003 im Gasthaus gedreht, welches dafür zum Schulhaus umgestaltet wurde. Ebenso prägend war die Nacht auf den 19. Dezember, als der geschichtsträchtige «Sternen» bis auf die Grundmauern niederbrannte. Der neue «Sternen» hat seit Mai 2020 wieder offen. Das Gebäude sieht aus wie früher und wurde aus regionalem Holz mit lokalen Handwerkern gebaut.

Branche

Gastgewerbe/Beherbergung und Gastronomie

Mitarbeitende

1-20

Lehrbetrieb

Ja