Sommerorgel - Standortförderung Zürioberland

Sommerorgel

Zurück
Zurück
Ort

Uster

14. Juli 2024 -
11. August 2024

Daten

14. Juli 2024 10:00 - Uhr
21. Juli 2024 10:00 - Uhr
28. Juli 2024 10:00 - Uhr
4. August 2024 10:00 - Uhr
11. August 2024 10:00 - Uhr

Ort

Zentralstrasse 40

8610 Uster

Kontakt

Stefan Schättin
Reformierte Kirche Uster

stefan.schaettin@refuster.ch

Kategorien

Musik & Tanz

Übrige Veranstaltungen

Barrierefreiheit

Rollstuhlgängig

Zutrittskonditionen

Gratis für alle / Freier Eintritt

Mehr Informationen

Sommerorgel

Auch dieses Jahr stehen die Gottesdienste während der Sommerzeit unter dem Motto «Sommerorgel».

Sonntag, 14. Juli mit Robert Metzger
Sonntag, 21. Juli mit Wolfgang Rothfahl
Sonntag, 28. Juli mit Stefan Schättin
Sonntag, 4. August mit Dina Sommerhalder
Sonntag, 11. August mit Peter Freitag

Festes Lied im Gottesdienst und jeweils ein zirka 20-minütiges Emporenkonzert

«In dir ist Freude» RG 652 ist ein Kirchenlied, das sowohl in seiner Melodie als auch in seinem Text eine tiefe Freude und Spiritualität ausdrückt. Es wurde von Giovanni Giacomo Gastoldi komponiert, einem italienischen Komponisten des 16. Jahrhunderts.

Die Melodie des Liedes ist ursprünglich ein Balletto, ein Tanzlied, das Gastoldi für den Text «A lieta vita» – «Zum fröhlichen Leben» komponiert hat. Die fröhliche und mitreissende Melodie lädt zum Tanzen ein und vermittelt ein Gefühl von Leichtigkeit und Freude.

Der Text des Liedes wurde von Cyriacus Schneegass verfasst und ist ein Ausdruck tiefer christlicher Freude. Er spricht von Jesus Christus als Quelle der Freude in aller Not und betont die himmlischen Gaben, die durch ihn gegeben werden. Der Text endet mit einem kraftvollen “Halleluja”, das die Freude und Dankbarkeit des Sängers unterstreicht.

“In dir ist Freude” wurde erstmals 1594 in einer Sammlung von Weihnachtsliedern in Erfurt veröffentlicht und hat im Laufe der Jahre viele Interpretationen erfahren, darunter ein Choralvorspiel von Johann Sebastian Bach, BWV 615, als Teil seines Orgelbüchleins.