Fluch und Segen ADHS - Standortförderung Zürioberland

Fluch und Segen ADHS

Zurück
Zurück
Ort

Uster

31. Mai 2024

Preis

Freier Eintritt

Daten

31. Mai 2024 18:30 - 19:30 Uhr

Ort

Bankstrasse 17

8610 Uster

Kontakt


Stadt-und Regionalbibliothek Uster

bibliothek@uster.ch

Kategorien

Literatur & Bibliotheken

Zutrittskonditionen

Gratis für alle / Freier Eintritt

Mehr Informationen

Fluch und Segen ADHS

Er wird zu Lesungen eingeladen, gibt TV-Interviews, hält Vorträge in Schulen und schreibt weitere Bücher. Etwas, was er sich früher nicht einmal in der Phantasie hätte vorstellen können. Sein Segen schlummerte tief in ihm und wollte sich nicht erkennbar zeigen. Stephan Rey stellt die Frage, was wäre, wenn die Gesellschaft, die Schule und die Umgebung für ADHS Betroffene bereit wären? Wenn unser Segen nicht nur ausgehalten, sondern gezielt gefördert würde – durch die Schule, die Eltern und in der Freizeit. Klingt dies nicht schon fast utopisch?