Familienolympiade «Mitenand underwägs» mit Abschlusskonzert mit Andrew Bond - Standortförderung Zürioberland

Familienolympiade «Mitenand underwägs» mit Abschlusskonzert mit Andrew Bond

Zurück
Zurück
Ort

Uster

7. Juli 2024

Preis

Eintritt frei, Kollekte

Daten

7. Juli 2024 11:00 - 18:30 Uhr

Ort

Zentralstrasse 41

8610 Uster

Kontakt

Alfred Ryf
reformierte Kirche Uster
+41449431515
alfred.ryf@refuster.ch

Kategorien

Familien & Kinder

Musik & Tanz

Tradition & Handwerk

Zielgruppe

Hauptzielgruppe: Familien

Mehr Informationen

Familienolympiade «Mitenand underwägs» mit Abschlusskonzert mit Andrew Bond

Erlebnis-Sonntag für die ganze Familie: Im Rahmen des Jubiläumsjahrs findet eine ganz besondere Veranstaltung für Gross und Klein statt. Auch Senioren sind bei uns willkommen. Wir nehmen das Motto «Frieden und Freundschaft» der olympischen Bewegung auf, um sowohl in der Kirche als auch draussen rund um das Kirchengebäude gemeinsam einen unvergesslichen Tag zu geniessen.

Eröffnungsfeier: 11.00 bis 12.00 Uhr, wir beginnen den Tag mit einem gemeinsamen Familiengottesdienst mit anschliessender Fackelübergabe.

Mittagessen: 12.15 bis 13.15 Uhr, draussen vor der Kirche ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es sind alle herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam das Mittagessen zu teilen.

Erlebnis-Parcours rund um die Kirche mit Medaillenverleihung: 13.30 bis 16.30 Uhr: Der Nachmittag bietet einen Erlebnis-Parcours der besonderen Art. Dieses sonntägliche Treffen dient sowohl dem sportlichen Vergleich als auch dem gegenseitigen Kennenlernen. Lassen Sie sich überraschen.

Schlussfeier: 16.30 Uhr und Türöffnung fürs Konzert, 17.00 Uhr ist Konzertbeginn: Nach seinen zwei ausverkauften Konzerten im Hallenstadium Zürich Ende letzten Jahres macht der Kinderliedermacher Andrew Bond mit seinem neuen magisch-musikalischen Sommerprogramm in unserer 200-jährigen Hallenkirche seine Aufwartung.

«Suneschtraal, tanz emaal – Oh wär ich nur mee i de Natur!» Mit dem warmen Wetter und den langen Tagen wächst die Lust nach draussen zu gehen und als Forscher und Entdeckerinnen unterwegs in der Natur zu sein und zu singen. Über Blumen und Bäume, «Beeribäär» und «drüü blutti Müüs», «fliissigi Wiibli» und Schmetterlinge. Zusätzlich zu seinen grössten Sommer- und Naturhits bringt Bond eine ganz neue Geschichte mit über eine Raupe, die spinnt. Und wie immer werden Gross und Klein ins Geschehen, Singen und Tanzen miteinbezogen.

Auf keinen Fall verpassen!