Vernissage: Behindert - Standortförderung Zürioberland

Vernissage: Behindert

Zurück
Zurück
Ort

Uster

20. Juni 2024

Preis

Freier Zugang (Spenden zu Gunsten von Kunstschaffenden sind herzlich willkommen).

Daten

20. Juni 2024 19:00 - Uhr

Ort

Quellenstrasse

8610 Uster

Kontakt

Roger Ziegenhagen
Verein 'akku künstleratelier uster'
0796654718
rz@ziegenhagen.ch

Kategorien

Kunst & Kultur

Mehr Informationen

Vernissage: Behindert

Das Kunstprojekt “BEHINDERT” vom Schweizer Künstlerpaar Jasmin Polsini und Mynt fokussiert sich auf die Herausforderungen, die Menschen mit Behinderung heute in der Gesellschaft erleben und die auch Jasmin Polsini mit ihrer Behinderung (EDS) und ihr Lebenspartner tagtäglich erfahren.

Sie stellen auf künstlerische Weise ihre heutige Lebensrealität einer inklusiven gesellschaftlichen Fiktion gegenüber. Dafür geben sie sich ein halbes Jahr Zeit, um Erfahrungen, Gefühle, Situationen, Gedanken, Metaphern und Ideen unseres Alltags auf hunderte von Kacheln zu bringen, die dann zwei Bilder ergeben.

Diese stehen sich in der “Akku Kunstkiste Uster CH” öffentlich gegenüber und sollen barrierefrei im Stadtpark zugänglich gemacht werden. Ziel ist es, einen Gedankenraum zu öffnen, der Inklusion begreifbar und greifbar macht für alle Gesellschaftsgruppen.

Die Installation ist für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen (Gehbehinderungen, Sehbehinderungen, Hörbehinderungen) zugänglich. Ein barrierefreies WC befindet sich 2 Gehminuten vom Veranstaltungsort entfernt.